Praxis

Dr. Werner

Facharzt für innere Medizin, Bad Kreuznach

  1. Startseite » 
  2. Für Patienten » 
  3. Untersuchungsmethoden » 
  4. Untersuchung des Herzens » 
  5. Langzeit- Blutdruckmessung

Die ambulante Blutdruck Dauer Messung wird mit einem kleinen Gerät durchgeführt, das regelmässig ( 15 Minuten tagsüber und 30 Minuten nachts) den Blutdruck mittels einer Oberarmmanschette mißt und speichert. Das kleine Gerät wird in der Praxis angelegt und dann mit nach Hause, zur Arbeit , zur Freizeitbeschäftigung etc mitgenommen ( ambulant) und in der Regel 1 Tag getragen. Hierdurch wird eine Vielzahl von Blutdruckmessungen durchgeführt, der dann hieraus errechnete Mittelwert sollte in 24 Stunden den Wert von 135/85 mm HG nicht übersteigen.
Wann ist diese Untersuchung sinnvoll: bei stark schwankenen Blutdruckwerten ( in der Praxis hoch, zuhause immer gut), bei grenzwertigen Blutdruckwerten ( mal ist der Wert erhöht, dann wieder normal) oder auch zur Kontrolle, wie gut der Blutdruck eingestellt ist.
Nachteile der Untersuchung: es kann durch Umgebungsgeräusche oder auch Bewegungen zu wiederholten Fehlmessungen mit ständigem Aufpumpen der Manschette kommen, was unangenehm ist.

aktuelle Informationen

Video-Sprechstunde eingeführt
21.03.2020 weiter Wegen der Corona-Krise habe ich eine Möglichkeit zur Videosprechstunde eingerichtet. Der...

Corona-Virus
21.03.2020 weiter Die Corona-Virus-Infektion  ist nicht ohne Auswirkung auf die Praxistätigkeit geblieben;...