Praxis

Dr. Werner

Facharzt für innere Medizin, Bad Kreuznach

  1. Startseite » 
  2. Für Patienten » 
  3. Untersuchungsmethoden » 
  4. Untersuchung des Herzens » 
  5. EKG in Ruhe

Die Ruhe- EKG Untersuchung
Als EKG bezeichnen wir die Aufzeichnung der elektrischen Aktivität des Herzmuskel. Diese Untersuchung, die ungefährlich und schnell durchführbar ist, kann uns Hinweise darauf geben, ob eine Durchblutungsstörung des Herzmuskels oder ein Infarkt vorliegt, ob der Herzmuskel evtl. zu dick ist und ob ein unregelmässiger Pulsschlag ( Herzrhyhtmusstörungen) vorliegt.
Das EKG in Ruhe kann nicht immer die o.g. Fragestellungen richtig beantworden, manchmal zeigt es auch nichts auffälliges an, obwohl z.B. ein Infarkt etc vorliegt.
Aussagen über die Kraft des Herzens kann das EKG nie machen.
Durchführung
Sie liegen auf einer Trage, Ihre Haut wird mit einem Kotaktgel eingesprüht. Sie müssen den Oberkörper und auch ggf. die Beine frei machen, an diesen Stellen werden nach einem bestimmten Schema insgesamt 10 Elektroden  aufgesetzt, die sich mit einem Vakuum an Ihrer Haut festsaugen.
Nach Eingabe von Patientendaten etc. wird dann eine Aufzeichnung des EKG durchgeführt, der ganze Vorgang dauert 2 bis 3 Minuten. Die Auswertung des EKG findet sofort statt, pathologische Befunde werden Ihnen direkt mitgeteilt.

aktuelle Informationen

Video-Sprechstunde eingeführt
21.03.2020 weiter Wegen der Corona-Krise habe ich eine Möglichkeit zur Videosprechstunde eingerichtet. Der...

Corona-Virus
21.03.2020 weiter Die Corona-Virus-Infektion  ist nicht ohne Auswirkung auf die Praxistätigkeit geblieben;...