Praxis

Dr. Werner

Facharzt für innere Medizin, Bad Kreuznach

  1. Startseite » 
  2. Für Patienten » 
  3. Untersuchungsmethoden » 
  4. Untersuchung des Dünndarms » 
  5. Video- Kapsel- Endoskopie

Video- Kapsel- Endoskopie


Eine ebenfalls neue Untersuchungsmethode des Dünndarms stellt die Video- Kapsel - Endoskopie des Dünndarms dar.
Ihr Einsatz ist auch in unserer Praxis möglich, von den gesetzlichen Kassen wird diese Untersuchung aber nur einer definierten Fragestellung, nämlich der Frage nach einer Blutungsquelle im Dünndarm, bezahlt.
Durchführung: nach einer leichten Abführmassnahme wird am Morgen des Untersuchungstages nüchtern eine ca 1,5 cm lange und 8mm dicke  EInmal- Kapsel geschluckt; in ihr befindet sich eine Kamera, ein Sender und eine Batterie. Diese Videokapsel bewegt sich dann durch den Magen und in den Dünndarm; hierbei sendet sie ständig 2 Bilder/ Sekunde über den Sender. Diese Bilddaten werden von einem zigarettenschachtelgroßen Recorder, der mit Elektroden am Bauch befestigt wurde, aufgefangen und können dann später ausgewertet werden.
Das Risiko liegt in der Tatsache, dass die Kapsel an Engstellen des Darmes hängenbleiben kann und dann chirurgisch entfernt werden muss.
Zu Ihrer Information sind hier die Original- Aufklärungsbögen wiedergegeben sowie die Hinweise auf Risiko und Kontraindikation.

aktuelle Informationen

Video-Sprechstunde eingeführt
21.03.2020 weiter Wegen der Corona-Krise habe ich eine Möglichkeit zur Videosprechstunde eingerichtet. Der...

Corona-Virus
21.03.2020 weiter Die Corona-Virus-Infektion  ist nicht ohne Auswirkung auf die Praxistätigkeit geblieben;...