Praxis

Dr. Werner

Facharzt für innere Medizin, Bad Kreuznach

  1. Startseite » 
  2. Für Patienten » 
  3. Untersuchungsmethoden » 
  4. Dick / Enddarm » 
  5. Polypen

In 5 bis 10 % der Untersuchungen finden sich im Darm sogenannte Polypen, das sind gutartige Wucherungen / Tumore des Darmes. Diese hängen teilweise mit einem Stiel an der Darmwand und sehen dann aus wie Kirschen etc. Die Größe von Polypen kann von wenigen mm bis zu einigen cm betragen.
Polypen sind zwar, wie ausgeführt, gutartige Gewächse, sie können aber im Laufe der Zeit und mit zunehmder Größe, bösartig werden, d.h. entarten. Deswegen ist eine Entfernung von Polypen sinnvoll. Diese wird üblicherweise während der Darmspiegelung mit Hilfe einer Draht- Schlinge durchgeführt, die über den Polypen gelegt und dann zugezogen wird; damit wird der Polyp abgeschnitten. Damit es aus der Abtragungsstelle des Polypen nicht blutet, wird gleichzeitig ein hochfrequenter Strom auf die Drahtschlinge gelegt, der zum Verschorfen/ Verkochen der Wunde und damit zur Blutstillung führt.
Das Abtragen eines Polypen birgt Risiken, denn notwendigerweise wird der Darm bei diesem Eingriff beschädigt. Es kann deswegen zu Nachblutungen aus der Wunde, auch noch nach mehreren Tagen, kommen, die unter Umständen eine erneute Koloskopie mit Blutstillung nötig machen.  Weiterhin kann es durch das Abtragen des Polypen zu einer Verletzung der Darmwand an dieser Stelle mit Lochbildung kommen ( Perforation); hier ist dann eine Operation erforderlich.
Die Komplikatonsrate beim Abtragen eines Polypen liegt zwischen 1 und 2 %, ist also deutlicher höher als das Risiko der Untersuchung ohne Polypektomie. Allerdings muss dieses Risiko mit der Wahrscheinlichkeit einer Tumorentstehung und eines chirurgischen Eingriffs zur Polypentfernung verglichen werden. Unter Berücksichtigung dieser Überlegungen würde ich Ihnen zur Entfernung jedes Polypen über 3 bis 4mm mit der Schlinge raten, kleinere Polypen können mit der Zange abgezwickt werden. Besondere Situationen, wie eine Fernreise im Anschluss an die Untersuchung, sollten besprochen werden.


Polyp ( mit Schlinge gefasst)

Informationen als
PDF herunterladen

aktuelle Informationen

Sommerferien
30.06.2019 weiter Meine Praxis ist wegen Sommerferien vom 8.7.2019 bis zum 26.7.2019 geschlossen. Telefonisch...