Praxis

Dr. Werner

Facharzt für innere Medizin, Bad Kreuznach

  1. Startseite » 
  2. Für Ärzte » 
  3. Erkrankungen des Magens » 
  4. Gastritis

Gastritis

Atrophische Gastritis ( Metaplastisch): 2 Typen  Autoimmun und Umweltbedingt, z.B. durch Helicobacter pylori
Diagnose durch Biopsien aus dem Antrum , Korpus und Fundus, insbesondere kleine Kurvatur.  Bei der Autoimmunen Form erhöhte Gastrin- Spiegel und Antikörper gegen Parietalzellen. Assoziiert mit Thyreoiditis, Vitiligo, Rheuma.
Atrophe Gastritis durch Helicobacter ist multifokal mit Betonung des Antrums, Gastrin- Spiegel erniedrigt.
Kontroll- Endoskopie nur bei erhöhtem Risiko ( familiär, Ost- Asien, Anden), es gibt aber keine allgemeinen Empfehlungen.
Beim Nachweis von high- grade Dysplasien Operation.
Bei perniziöser Anämie und atrophischer Gastritis  Entfernung aller sichtbaren Polypen, falls nicht möglich, häufige Nachkontrolle.  Ansonsten 4 bis 5 Jahre Kontrolle.


aktuelle Informationen

Video-Sprechstunde eingeführt
21.03.2020 weiter Wegen der Corona-Krise habe ich eine Möglichkeit zur Videosprechstunde eingerichtet. Der...

Corona-Virus
21.03.2020 weiter Die Corona-Virus-Infektion  ist nicht ohne Auswirkung auf die Praxistätigkeit geblieben;...