Praxis

Dr. Werner

Facharzt für innere Medizin, Bad Kreuznach

  1. Startseite » 
  2. Für Ärzte » 
  3. Erkrankungen des Herzens/Kreislauf » 
  4. KHK

Umsetzung Leitlinie KHK

Diagnose Stellung

Anmanese, Bestimmung der Vortestwahrscheinlichkeit anhand Tabelle 8, Blutzucker, Blutfette , Größe und Gewicht, Familie, Raucher

Falls mittlere Wahrscheinlichkeit, Belastung mit Fahrrad,
Bei Zeichen WPW, Digitalis, ST-Senkung oder LVH primär bildgebendes Verfahren mit physiologischer Belastung.
Bei LSB 
 oder SM am besten pharmakologische Belastung.
Bei nichtauswertbarem EKG ( weniger als 85% der alterskorrigierten HF) pharmakolische Belastung.

Bei hoher Vortestwahrscheinlichkeit kann eine Ergometrie durchgeführt werden, bei ST- Senkungen ,LSB,SM und WPW im Ruhe- EKG am besten als bildgebendes Verfahren.
Bei niedriger Vortest-Wahrscheinlichkeit sollte gar keine Ergometrie durchgeführt werden.

Bei bkannter KHK und Beschwerdefreiheit keine routinemässige Belastung, nur bei Veränderungen der Symptome oder vor geplanter Fitness.
Bei HochrisikoPatientein ( eingeschränkte Funktion, Mehrgefäßerkrankung, Hauptstammstenose, proximale RIVA-Stenose, suboptimale Revaskulasierung, Diabetes, überlebter Herztod) Regelmässige Kontrolle.
Vitalitätsdiagnostik bei Narbe und Dyspnoe.

Herzkatheter bei Akutem Infarkt, instabile Angina.
Herzkatheter nach überlebtem Herztod.
Herzkatheter bei trotz Medikation weiterbestehender Angina 3 und 4

Herzkatheter bei positiver nichtinvasiver Diagnostik.
Herzkatheter bei hoher Wahrscheinlichkeit und nicht eindeutiger nichtinvasiver Diagnostik.
Herzkatheter bei Herzinsuffizienz und unklarem Koronar-Status.

 

Medikation
Stabile KHK ASS 100 lebenslang, bei Unverträglichkeit Clopidogrel 75

Falls Marcumar indiziert, dann dieses alleine ausreichend.
Nach STENT und bei Marcumar 4 Wochen Triple Therapie, Kombination mit ASS nicht unbedingt nötig.

Jeder ein Statin bei KHK
Betablocker zumindest für ein Jahr, bei Herzinsuffizienz lebenslang, bei Hypertonie Betablocker wählen, Metoprolol, Puls weniger als 70/min.

ACE-Hemmer bei Hypertonie und Herzinussifizienz immer dazugeben.
Zur Therapie Betablocker und als Ersatz Ivradipin, langwirksame Kalziumantagonisten, Ranazolin.


Leitlinie Stable Coronary Heart Disease aus 2014

Überlegungen zur Ergometrie bei KHK

Literatur:

Courage-Studie 2015 ( PIG gegenüber Medikation).

Risko-Rechner für Arteriosklerotische Ereignisse
Belastungs- Tests ( Schweizer Forum)
Cleveland Risiko-Score für KHK

aktuelle Informationen

Sommerferien
30.06.2019 weiter Meine Praxis ist wegen Sommerferien vom 8.7.2019 bis zum 26.7.2019 geschlossen. Telefonisch...