Praxis

Dr. Werner

Facharzt für innere Medizin, Bad Kreuznach

  1. Startseite » 
  2. Für Ärzte » 
  3. Erkrankungen des Dick- Darmes » 
  4. Kontrolle nach Polypen

Kontrolle nach Polypektomie

Definintion: Low-Risk- Polyp

1 bis 2 Polypen, kleiner gleich 1 cm,  Tubuläre Morphologie,  Low-grade Neoplasie

Definition: High- Risk-Polyp
Mehr als 3 tubuläre Adenome,   Adenome von mehr als 1cm Größe,   Villöse Morphologie, High-grade Neoplasie,  mehr als 10 Adenome unabhängig von Größe und Morphologie,     Sessiles serratiertes Adenom

Überwachungsintervall:

Low-Risk-Adenome:  Kontrolle nach 5 Jahren und dann alle 5 Jahre

High-Risk-Adenome:  Kontrolle nach 3 Jahren und dann alle 5 Jahre

Nicht vollständig entfernte Adenome: Kontrolle in 6 bis 12 Monaten, dann nach 5 Jahren

 

Vorträge: UEGW 2014
Literatur: Z.Gastroenterol 2010:48 414-419 ( S3- Leitlinien Kolonkarzinom)
Literatur zur Histologie von Polypen: Deutsches Ärzteblatt 2010

Review: Colonic adenoma, NEJM, 2016

aktuelle Informationen

Video-Sprechstunde eingeführt
21.03.2020 weiter Wegen der Corona-Krise habe ich eine Möglichkeit zur Videosprechstunde eingerichtet. Der...

Corona-Virus
21.03.2020 weiter Die Corona-Virus-Infektion  ist nicht ohne Auswirkung auf die Praxistätigkeit geblieben;...