Praxis

Dr. Werner

Facharzt für innere Medizin, Bad Kreuznach

  1. Startseite » 
  2. Corona-Virus

Impfung in der Praxis/Anmeldung zur Impfung

Wenn Sie an einer Impfung gegen das Corona-Virus interessiert sind, kann ich Ihnen noch Termine am Samstag, dem 27.11.2021 ( weitere sind geplant) in meiner Praxis anbieten.
Um geimpft zu werden, müssen Sie nicht in meiner Praxis bekannt sein; die Anmeldung kann telefonisch  (0671/8959822) oder einfacher direkt übers Internet erfolgen. Sie können die Anmeldung hier vornehmen.
Bitte geben Sie an, ob eine Erst- oder Auffrischungs- Impfung durchgeführt werden soll, wenn möglich auch,  welcher Impfstoff bisher bereits verwendet wurde.
Lesen Sie auch die Aufklärungs- und Einwilligungsbögen des RKI durch, Sie können diese Bögen auch downloaden und zuhause ausfüllen.
Der Aufklärungsbogen liegt auch in türkisch , russisch und arabisch vor.

Wer sollte/kann sich impfen lassen?

Grundsätzlich sollte jeder über 12 Jahre gegen das Corona-Virus geimpft sein; es gibt nur wenige Erkrankungen oder Zustände, die als unvereinbar mit der Impfung gelten (z.B. Ig-A-Mangel, Verarmung an B-Zellen, Allergien gegen Inhaltsstoffe der Impf-Medikamente).
Auch Schwangere ab dem 4. Monat können geimpft werden.

Wir verwenden für Erstimpfungen ( Menschen, die bisher noch nicht an Corona erkrankt waren und noch keine Impfung erhalten haben) den m-RNA-Impfstoff von Biontec/Pfizer ( Corminaty) entsprechend der STIKO-Empfehlung; die Erstimpfung besteht aus 2 Dosen, die im Abstand von 3 bis 6 Wochen verabreicht werden. Diese Erstimpfung führt zu einem Schutz gegen die Infektion von 90 bis 95%.

Leider lässt die Schutzwirkung der Erstimpfung gegen eine mögliche Ansteckung  nach der Impfung nach; eine erneute Impfung ( Auffrischung, Booster) kann diesen Vorgang aufhalten ( ähnlich wie bei einer Tetanus-Impfung)

Auffrischimpfungen können ab 6 Monate (ungefährer Zeitrahmen) nach der abgeschlossenen Erstimpfung durchgeführt werden; falls die Erstimpfung mit dem Moderna-Impfstoff durchgeführt wurde, auch bereits nach 4 Wochen. Empfohlen wird die Auffrischimpfung mittlerweile für alle Personen über 18 Jahren.
Für die Auffrischimpfung wird ein m-RNA Impfstoff verwendet; wenn Sie die Erstimpfung mit Biontec/Pfizer hatten, wird auch bei der Auffrischimpfung dieser Impfstoff in derselben Dosis benutzt; wenn sie mit Spikevax von Moderna geimpft wurden, erhalten Sie die Auffrisch-Impfung mit demselben Impfstoff in der halben Erst-Dosis ( Immunsupprimierte in derselben Dosis). Wenn Sie mit Astra-Zeneca Impfstoff erstgeimpft wurden, erhalten Sie eine Auffrischung vorzugsweise mit dem Biontec/Pfizer Impfstoff.

 

aktuelle Informationen

Corona-Impfung Neuer Termin
23.11.2021 weiter Der Impftermin am 27.11. ist bereits belegt; ich werde am 3.12. ( freitag nachmittag/abend) den...